Änderungen bei der gesetzlichen Krebsfrüherkennung ab 01.02.2020

Liebe Patientin,

es gibt ab 2020 organisatorische Änderungen bei der gesetzlichen Krebsfrüherkennung im Hinblick auf die Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, wird Ihre Kranken­kasse Sie künftig im Alter von 25, 30, 35, 40, 45, 50, 55, 60 und 65 Jahren anschreiben und zur Krebsfrüherkennungs­untersuchung auf Gebärmutterhalskrebs einladen.

Beide Untersuchungen, die körperliche Krebsfrüh­erkennungsuntersuchung und die Untersuchung auf Gebärmutterhalskrebs, werden zusammen an einem Termin hier in der Praxis durchgeführt. Für die jährliche körperliche Untersuchung ergeben sich keine organi­satorischen Veränderungen.

Für die Untersuchung auf Gebärmutterhalskrebs spielt Ihr ALTER jetzt eine Rolle.

Für Laien sind diese Änderungen häufig schwer zu verstehen.

Aber keine Sorge, wir lassen Sie damit nicht allein und erläutern Ihnen gerne diese Änderun­gen.Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen jederzeit an uns.

 

Ihr Praxisteam

Kontakt und Terminvereinbarung

Patientinneninfo

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr

 

Informationen für Patientinnen im Internet

mehr

Frauenarztpraxis

 

Dr. med.  Christiane Kießling-Rau

(Fachärztin, DEGUM II)

 

Corinna Förster

(Fachärztin)

 

Wiltinger Str. 1
13465 Berlin

 

Telefon

030 40109185

Fax

030 40109186

 

Unsere Sprechzeiten

Mo, Di, Fr 08:00 - 12:00 Uhr

Do 08:00 - 13:00

Mo 13:00-17:00 Uhr

Di 14:00-18:00 Uhr